Unser erster Spieleabend 
Freitag, 24 September, 2010, 13:00
Beitrag von Egon


Während der Geburtsagsfeier von meiner Nichte Sofia hatte mein Bruder spontan die Idee, wieder einmal Binokel zu spielen. Er holte gleich die Karten und nach einem kurzen Einwand der Ehefrauen (den wir schnell abgewehrt hatten) ging es los.
Mein Bruder Jürgen, seine beiden Freunde Günter und Jürgen S. sowie ich
waren ja die perfekte Zusamensetzung für einen Vierer. Wir hatten an diesem Abend viel Spaß an dem wieder entdeckten Spiel und deshalb haben wir beschlosen, uns einmal im Monat zu treffen um unsere Binokel Kenntnisse wieder aufleben zu lassen.

Der nächste Termin wurde sofort festgelegt und so trafen wir uns gestern bei Günter, um die Karten zu mischen.

Günter hatte ein paar Bierchen kalt gestellt, Jürgen brachte Knabberzeug mit und ich steuerte einen Satz neuer Karten bei. So haben wir die neue Tradition begonnen und spielten gleich den ganzen Abend.

Herzlichen Dank an Günter für die tolle Bewirtung!

Ich freue mich schon auf den nächsten Spieleabend bei Jürgen S.
1 Kommentar ( 1244 mal angeschaut )   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 2,9 / 1824 )


<<Anfang <Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 |


Powered by EDV-Service Liebermann